Veranstaltungen



Herzlich Willkommen auf der Internetpräsentation des kommunalen Familienzentrums "Drachenfelser Ländchen" in Wachtberg-Villip.

Träger unserer Einrichtung ist die Gemeinde Wachtberg. Neben den vier Kindergartengruppen, in denen Kinder im Alter von 1 Jahr bis zum Eintritt in die Schule betreut werden, bieten wir auch Angebote für den gesamten Sozialraum an.

 

Der Schwerpunkt auf dieser Seite liegt in der Darstellung der Angebote im Rahmen des Familienzentrums, die allen Interessierten offen stehen.

 

 

 

Bei Fragen kommen Sie gerne auf uns zu.

 

 

 

 

 

In Zusammenarbeit mit dem Haus der Familie findet folgendes Kursangebot statt.

 


Beratung und Unterstützung

durch Institutionen in offenen  Sprechstunden


Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern

- Erziehungs- und Beratungsstelle Rheinbach -

Die Beratungsstelle bietet eine offene Sprechstunde an.

Das Angebot richtet sich an  alle ,die:

-   Fragen zur Erziehung haben

-   mit der Erziehung oder dem Zusammenleben in der Familien Schwierigkeiten haben

-  sich als Erziehungsberechtigte  oder Erzieher /innnen Sorgen um die Entwicklung und das Verhalten des Kindes machen

-  sich durch Krisensituation, z.B Trennung und /oder Scheidung. überfordert fühlen

 

 In Kooperation mit der Beratungsstelle des Rhein-Sieg-Kreises für Kinder, Jugendliche und Eltern in Rheinbach werden für das Jahr 2022 folgende Sprechstunden angeboten:

     

 

 

 

            20.Januar 2022

 

      8.00-10.00 Uhr

           

            23. Februar 2022

 

      8.00-10.00 Uhr

 

            17. März 2022

 

    15.00-16.30 Uhr

 

             28. April 2022

 

       8.00-10.00 Uhr

 

             19.Mai 2022

 

     15.00-16.30 Uhr

   

             23. Juni 2022

 

       8.00-10.00 Uhr

            

             11. August 2022

 

     15.00-16.30 Uhr

 

             15. September 2022

 

       8.00-10.00 Uhr

 

             18.Oktober 2022

 

       8.00-10.00 Uhr

 

            17. November 2022

 

     15.00-16.30 Uhr

 

             13. Dezember 2022

 

       8.00-10.00 Uhr

 

 

 

Bei Fragen oder Anmeldung wenden Sie sich gerne an das Familienzentrum oder direkt an die Beratungsstelle in Rheinbach: Tel.: 02226 / 92785660

 

Die Termine können von allen Interessierten wahrgenommen werden.

 

Bei Fragen können Sie sich gerne an eine der beiden Institutionen wenden.

In Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle möchten wir auf eine Veranstaltung aufmerksam machen:

 

Einladung zum Elternabend mit dem Thema „Hilfe, mein Kind hat Ängste! – Kinderängste verstehen, akzeptieren und bewältigen“ am Donnerstag, 02.06.2022 von 19:30 – 21:00 Uhr in der Familien- und Erziehungsberatungsstelle Rheinbach Ängste spielen in der Entwicklung von Kindern eine bedeutsame Rolle, die sich je nach Lebensalter des Kindes immer wieder verändert. Mal ist es die Angst vor dem Allein sein oder Verlassen werden, mal die Angst vor Monstern, Fabelwesen oder „bösen Menschen. Auch neue und fremde Situationen, Gruppen, oder unbekannte Erwachsene können Kinder ängstigen. Ängste gehören jedoch zum Leben dazu. Sie haben im Alltag mitunter sogar eine wichtige Schutzfunktion und bieten zudem eine Entwicklungschance. Dennoch können Ängste für Kinder und auch deren Eltern belastend sein. Kinder brauchen vielleicht wieder mehr Unterstützung bei Dingen, die sie schon einmal konnten – oder sie brauchen mehr Aufmerksamkeit und Begleitung der Erwachsenen. Für alle Beteiligten kann das anstrengend sein. Die Angst soll am besten „einfach wieder verschwinden“. Neben einem kurzen Vortrag über die Hintergründe von (Kinder-)ängsten und deren „Nutzen“ in der kindlichen Entwicklung möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen., Wie können Sie Ihre Kinder stärken? Wie kann es gelingen sich ihrer Ängste anzunehmen? Welche Wege gibt es Ihre Kinder zu befähigen ihre Ängste zu überwinden? Und schließlich auch: Wie kann ich als Elternteil dabei ruhig bleiben, ohne selbst in Angst zu verfallen? Wir freuen uns auf Ihre Erfahrungen und einen anregenden Austausch. Der Abend wird moderiert von Lauriene Krause, Erziehungswissenschaftlerin (M.A.) und Tobias Haselbusch, Diplom Heilpädagoge von der Psychologischen Beratungsstelle Rheinbach. Um Anmeldung per Mail an fb.rheinbach@rhein-sieg-kreis.de wird gebeten. Kommen Sie gerne vorbei, wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen. Herzliche Grüße, L. Krause & T. Haselbusch Psychologische Beratungsstelle Rheinbach

 


 

 

Das Jugendhilfezentrum für Alfter, Swisttal und Wachtberg bietet eine offene Sprechstunde im Familienzentrum statt.

Zukünftig wird es monatlich die Möglichkeit geben mit den Mitarbeiter/innen Fragen zu Familie, Erziehung....... zu erörtern.

 Die Sprechstunde bietet Ihnen die Möglichkeit  vielfältige Angelegenheiten, Anliegen oder Sorgen zu besprechen oder sich zu informieren.

 Die Mitarbeiter des Jugendhilfezentrums beraten Kinder .Jugendliche und Erwachsene vor Ort regelmäßig in Fragen zu:

  *  Erziehungsschwierigkeiten   

  *  Partnerschaft, Trennung, Scheidung, Umgangskontakt

  *  Kinder in Not (Kindeswohlgefährdung-auch anonym)

  *  Jugendliche , die mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind.

  *  Probleme mit Eltern, Geschwistern oder im Elternhaus

 

 

. Aufgrund der Corona Situation erfragen Sie bitte die konkreten Termine Im Jugendhilfezentrum oder im Familienzentrum

 

 

02.02.2022

 

06.04.2022

 

01.06.2022

 

03.08.2022

 

05.10.2022

 

07.12.2022

 

 

Darüber hinaus findet im Rahmen der Zusammenarbeit ein Projekt für die Vorschulkinder statt.

Unter dem Oberbegriff: "Kinderrechte" erarbeiten die Kinder unter Anleitung der Kollegin aus der Beratungsstelle in Kleingruppen verschieden Themenbereiche. Den Abschluss bildet ein kleines Fest im  Rahmen einer Sprechstunden, wie sie auch die "Erwachsenen " wahrnehmen können.

Derzeit sind unsere Vorschulkinder gestartet und erarbeitet das Thema "Kinderrechte" gemeinsam mit einer Mitarbeiterin des Kinderschutzbundes.


Servicestelle Frühe Hilfen  -  Frag Nach

 

Diese Informationsplattform richtet sich an Schwangere oder werdende Eltern und an alle Erziehungsberechtigten mit Kindern bis 6 Jahre.

Hier gibt es Termine und Angebote aus Ihrer Nähe rund um die Themen Kind, Familie und alle damit anfallenden Fragen.

Folgende Kontaktdaten sind wichtig:  -   FragNach@dw-bonn.de

                                                                   -   Tel.:  01607021446  (Montags 9-13 Uhr)

 


-----Kinder-----Eltern-----Familie




Gesundheit und Körpererfahrung


In Zusammenarbeit mit dem Haus der Familie in Bad Godesberg findet ein Infonachmittag  statt. Eine Heilpraktikerin beschäftigt sich mit dem Thema:

 

Hausmittel für Kinder bei Erkältungskrankheiten

 

Termin: 24.11.21 von 14.30 -16.00 Uhr

 

Mein Kind ist krank- was kann ich zu Hause tun und wann muss ich zum Kinderarzt? Ist die Temperatur nur erhöht ,oder hat mein Kind Fieber?Fragen wie diese stellen sich viele Eltern, wenn ihr Kind sich nicht wohlfühlt. An diesem Nachmittag verschaffen wir uns einen Überblick über die wichtigsten Symptome, die Kinder bei Erkältungskrankheiten entwickeln. Wir beschäftigen uns mit einfachen naturheilkundlichen Möglichkeiten, die Eltern bei leichteren Erkrankungen zuhause einsetzen können.

Diese können uns in vielen Fällen Zeit schenken, in der wir unser Kind umsorgen und gut beobachten können. Dabei grenzen wir klar ab, wann der Besuch in der Arztpraxis nötig ist.

Infos und Anmeldung über das Familienzentrum. Wenn Sie eine Kinderbetreuung benötigen, so gene Sie dies bitte bei der Anmeldung mit an!

 

           

 

Angebote einer Hebamme

 

Geburtsvorbereitung und Rückbildung

 

 

In Kooperation mit einer Hebamme bietet die Einrichtung folgende Möglichkeiten an:

 

     #     Müttercafe   #

 Am ersten Dienstag eines Monats von 9.30-11.00 Uhr.

Das Angebot richtet sich an Schwangere und Mütter.

Fragen rund ums Baby und die Schwangerschaft werden besprochen, sowie Babyturnen und Massage stehen auf dem Programm

 

    #    Rückbildung  #

An den übrigen Dienstagen, zur gleichen Zeit,  bietet die Hebamme eine fortlaufende Rückbildung an.

Dieser Kurs wendet sich an alle Mütter direkt nach der Geburt ( auch Kaiserschnitt). Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur werden stabilisiert und somit Senkungsproblemen vorgebeugt. Im Müttercafe werden Fragen rund ums Kind beantwortet, nachdem die Babys geturnt haben, bzw. massiert worden sind.

 

 

Anmeldung und weitere Infos bei der Kursleiterin: Frau Karle

Tel. 0163/ 2547110

 

 




Sportliche Angebote im Familienzentrum


 

 

Pilates

 

Die Pilates Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden ,kleinen, aber meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen sollen. Das Training schließt Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung ein.

Die wesentlichen Prinzipien der Pilates Methode sind Kontrolle, Konzentration, bewusste Atmung, Zentrierung, Entspannung, Bewegungsfluss und Koordination. Angestrebt werden die Stärkung der Muskulatur, die Verbesserung von Kondition und Bewegungskoordination, eine Verbesserung der Körperhaltung, die Anregung des Kreislaufes und eine erhöhte Körperwahrnehmung. Auch im Anschluss an die Rückbildung ,nach einer Schwangerschaft, ist das Pilatestraining sehr zu empfehlen.

Wann?   Mittwochs,18.30-19.30 Uhr

                 oder von 19.40-20.40 Uhr

                Freitags    9.15-10.15 Uhr

Die Kurse sind fortlaufend.

Kursleiterin:  Marlene Meyer (Physiotherapeutin und Pilatestrainerin)

Fragen und Anmeldung über:  01776517470 oder info@marlenemeyer.de


 

Fit in den Tag

Fit in den Tag mit Morgengymnastik.

Jeden Dienstag (außer in den Ferien) um 8.15 Uhr

 

Lassen Sie den Tag gut beginnen -mit Bewegung und Entspannung.

Tun Sie sich etwas Gutes, indem Sie Ihren Körper gezielt mobilisieren und kräftigen.So kommt Ihr Kreislauf in Schwung, die Muskulatur wird gefestigt, Bauch und Rücken gestärkt.

Der Kurs ist fortlaufend.

Infos und Anmeldung: Angela Hürth: 0178 8897189

 

 



Kreativität


Malkurs

 

Ein Angebot einer Wachtberg Künstlerin richtet sich an alle Interessierten.

Freitag Abend von 19.15-21.15 Uhr  sind  alle Interessierten recht herzlich eingeladen. Es stehen immer wieder andere Techniken und Schwerpunkte an.

ACHTUNG!!!   Neues Kursangebot.

Ab Freitag 24.06.22 startet ein neuer Malkurs.

Weitere Termine:  01.07./  08.07./  15.07./  22.07./  29.07./ 05.08./ 12.08./ 19.08./ 26.08./

 

Anmeldung und Infos unter: www.sonnige-bilder.de oder Sonja Arvai:01577/1758897



Elterncafé

Das Elterncafe soll allen die Möglichkeit eines gemütlichen Miteinanders bieten.Der Raum für Gespräche und auch Infos von Referenten zu bestimmten Themen wird hier geschaffen. Alle Eltern sind herzlich eingeladen dieses Angebot wahrzunehmen. In offener Form steht dieser "Treffpunkt" zur Verfügung . Bei Einladung von Referenten zu bestimmten Themen werden wir dies per Aushang bekannt geben.